Ecossais
El Paso
Evita ZF
Elliot ZF



Abstammung



Hallöchen, ich bin Rouwena, eine braune, 155 cm grosse Fribi-Stute und habe am 27.02.2001 bei Roland und Sabine Kathriner in Römerswil LU das Licht dieser Welt erblickt. Mein Fremdblutanteil beträgt 12.5%. Mein Vater ist Redaktor, der Vater meiner Mutter ist Lutteur II und der Grossvater mütterlicherseits Don Pablo. Hört sich zwar spanisch an, dem ist aber nicht so. Habe mir sagen lassen, das meine Vorfahren zu den Edelsten der Edlen gehört haben, nämlich zu den Arabern. Deshalb auch mein etwas feineres Aussehen. Ausgebildet wurde ich durch Roland und Sabine Kathriner, mit Ihnen legte ich am 22. April 2004 den Feldtest mit Erfolg in Sarnen ab.



Meine Noten am Feldtest

Lineare Beschreibung:   7 / 6 / 7
Wesenstest:   7 / 5 / 9
Fahren:   6,714
Reiten:   6,00
Durchschnitt Total:   6,397


Dieses Resultat brachte mir den 6. Schlussrang von 9 rangierten Pferden. Ich wurde im Stud-book als Klasse B Stute eingetragen.

Im Herbst 2004 durfte ich mein neues Zuhause in Zuzgen beziehen. Zu Anfang war ich eher zurückhaltend und auch etwas schreckhaft, habe mich aber sehr schnell eingelebt, OK meine Besitzer haben auch Ihren Teil dazu beigetragen. Nun kann mich nicht mehr so leicht etwas erschüttern und ich fühle mich sehr wohl hier. Hab auch schon versucht es Luna nachzumachen und wollte meinen Dickkopf durchsetzten, doch habe ich dieses Vorhaben sehr schnell wieder aufgegeben. Keine Chance. Wenn Luna es schon nicht schafft, wie soll ich es dann fertigbringen, bin ich doch die Sanftere von uns beiden. Am Wagen arbeite ich sehr gerne, wenn ich auch auf ebener Strecke nicht einsehe, weshalb ich da helfen soll. Luna hat dies doch auch zwei Jahre ohne mich geschafft. Aber von hinten kommt dann immer wieder die Mahnung "Rouwena au schaffe" bergauf unterstütze ich sie ja wo ich kann! Den Sattel habe ich noch nicht oft aufgelegt bekommen, war aber auch dabei sehr willig, vielleicht etwas sensibel, gebe ich ja zu.

Im 2005 durfte ich zum Hengst El Paso und bekam am 01.05.2006 mein erstes Fohlen, Elliot ZF. Seit 2006 muss ich den Stall nun mit Luna und Evita teilen, was aber kein Problem ist, denn der Stall ist ja gross genug. Im Sommer 2007 & 2008 durfte Evita mit Elliot jeweils für ein halbes Jahr in die Ferien nach Péry, in dieser Zeit hatte ich Luna wieder für mich. Bei ihrer Rückkehr im Herbst, musste ich Evita erst mal zeigen, dass ich nicht gewillt war Luna wieder mit ihr zu teilen. Nachdem ich ihr dies verständlich gemacht hatte, hies ich sie dann auch Willkommen. Seit Juni 2009 ist Sie nun Mitglied des Freizeitfahrteams und läuft mit Luna und mit mir im Dreispänner mit. So nun wird es wieder mal Zeit nach meinen Stallkumpels zu schauen. Ich sag Euch auf Wiedersehen bis bald, vielleicht bei einer Kutschfahrt?




Druckbare Version