Unser Gesellschaftswagen ist für zwei-, drei- und vierspännige Anspannung geeignet. Erbaut wurde er von Josef Schmid, SAWA Kutschen in Herdwangen (Deutschland). Der Wagen besteht aus einer Metallkonstruktion mit einer Holzverschalung. Er hat vier hydraulische Scheibenbremsen, die vordere und die hintere Bremse kann separat benutzt werden. Die Bremsen sind vom linken wie vom rechten Sitz aus bedienbar, so dass wir interessierten Personen auch Fahrstunden geben können. Auf langen Fahrten können wir uns so, auch ohne anzuhalten, beim fahren abwechseln. Speziell auf unseren Ferientouren lernten wir dies sehr zu schätzen. Der Wagen ist mit einer Luftfederung und Pneubereifung ausgestattet. Er wiegt leer ca. 750 kg und bietet ohne Fahrer und Beifahrer, Platz für 10 Personen.




Druckbare Version